Einige der aktuellen Modeerscheinungen sind für viele doch etwas gewöhnungsbedürftig, seien dies Fellschlapfen oder der trendige „Pyjama – Look“. Dieser ist nach wie vor „en vogue“ und in der aktuellen Herbstkollektion wieder zu finden. Einer meiner Favorites: „Cats, Cats, Cats“ von Zara. Um dem Look einen Funken Eleganz einzuhauchen, kombiniere ich dazu Sandalen in metallic-rosé mit Blütenelementen und die Mini-Bag von Red Valentino. Die vergriffene Céline „Shadow“ darf natürlich nicht fehlen. Der Hochzopf ist mit dem farblich dazu abgestimmten Louis Vuitton Bandeau gebunden.

Wer nicht ganz im „out of bed“ – Look außer Haus gehen möchte, kombiniert zu der Seidenhose eine schlichte Bluse – hier von Michael Kors, mit Plissee-Schleife – und den Tweet-Mantel mit Perlenknöpfen von Zara.

Pictures by Martin Miskic

 

 

 

 

2 Comments

  1. Durch die Länge wirkt die Hose gar nicht so pyjamaartig, finde ich – eher wie eine seidene Culotte! Ich würde es im Sommer vermutlich mit einem schwarzen, ärmellosen Turtleneck kombinieren, um die Paspelierung gut herauszubringen. Und das Tüpfelchen auf dem I wären meine Katzenohrringe 🙂

    • sandracorinna Reply

      Also das hört sich für mich nach einer mega Outfit-Kombi an 🙂 Ich hoffe, du hast die Hose noch ergattert?

Write A Comment