Die Rosa Arctica „lightweight“ Version dieser Pflegeserie eignet sich ideal für Mischhaut und ölige Haut.
Die Creme basiert auf der seltenen und unglaublich robusten „Auferstehungspflanze“, welche in der Lage ist, 31 Monate ohne jegliche Feuchtigkeit zu überleben und nach Zugabe einer minimalen Wassermenge wieder völlige Stärke zu erlangen und das nur innerhalb weniger Stunden.
Die zellbelebenden Nährstoffe dieser seltenen Pflanze werden in hochdosierten Mengen eingesetzt und helfen der Haut sofort ein natürliches und jugendliches Aussehen zu erlangen und dass ganz ohne Verwendung von Parabenen, Duftstoffen und Silikonen.

Im nächsten Beitrag stelle ich euch die Kiehl´s Rosa Arctica Eye Cream vor, welche das Pflegeergebnis hervorragend ergänzt.

Anwendung

Die Rosa Arctica Lightweight Cream wird sanft auf die gereinigte Haut einmassiert, um die rasche Aufnahme in die Haut zu gewährleisten. Sie kann morgens und/oder Abends angewendet werden.

Inhaltsstoffe

Rosa Arctica (Haberlea Rhodenpensis)

Diese Pflanze gehört zur Gruppe der „Auferstehungspflanzen“. Sie kann unter schlechten Bedingungen über einen längeren Zeitraum in einen Ruhezustand fallen und unter günstigen Bedingungen in nur kurzer Zeit wieder den Normalzustand annehmen. Botaniker haben festgestellt, dass diese Pflanze, nachdem sie 31 Monate lang in einem Herbarium getrocknet wurde, nur wenige Stunden nach dem Gießen wieder normal zu wachsen begann.

Weißbirkenextrakt

Dies ist ein, für seine Fähigkeit, die Flüssigkeits- und Nährstoffversorgung von Lederhaut und Epidermis wiederherzustellen, bekanntes Zuckerderivat. Zusammen mit Aktiv-Vitamin C unterstützt und erleichtert dieser Wirkstoff die korrigierende Entfärbung der Haut.

Glyzerin

Glyzerin entsteht bei der Seifenproduktion und ist eine klare, sirupähnliche Flüssigkeit, welche meist aus pflanzlichen Ölen durch die Kombination von Alkalien und Fetten sowie fixierten Ölen gewonnen wird. Glyzerin ist ein löslicher Feuchtigkeitspender und Emolliens und kommt in vielen Kosmetikprodukten zum Einsatz. Es verbessert die Streichbarkeit und fördert nachweislich die Durchfeuchtung der Haut, indem es Wasser aus der Luft aufnimmt.

Vitamin E (Tocopherol)

 Vitamin E ist lipidlöslich und befindet sich in Pflanzenblättern, Getreidekeimölen und Milch. Es wird aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden und antioxidativen Eigenschaften geschätzt.

Fazit

Die Rosa Arctica Lightweight Cream fühlt sich bereits beim Auftragen auf die Haut angenehm an und verhilft dieser, den Feuchtigkeitshaushalt spürbar zu verbessern, kleine Linien werden korrigiert und die Haut gewinnt sofort an Strahlen. Den erfrischenden Duft dieser Creme empfinde ich als sehr angenehm, er verleiht sofort Vitalität und Frische.

 

Write A Comment